Waynard Pines-Trilogie

20191218_091545

Diese Trilogie ist der Wahnsinn!
Es ist nichts, wie es den Anschein hatt …
Auf der Suche nach zwei vermissten Kollegen verschlägt es Ethan Burke nach Waynard Pikes – nach einem Autounfall erwacht er, in deren Krankenhaus.
Das kleine Städtchen scheint idyllisch zu zu, die Einwohner haben allerdings allerlei Gehemnisse. Wieso kann er Waynard Pikes nicht verlassen? Was ist auf der anderen Seite des Zaunes? Ist es eine reale Gefahr für die Menschheit? Welche Geheimnisse werden aufgedeckt – wie gehen die Einwohner mit den Neuigkeiten um?
Das Buch (die Bücher) ist (sind) spannend, ich wusste bis zur letzten Seite nicht, was mich erwartet. Und dann hat es mir die Sprache verschlagen. Es beginnt wie ein Krimi, es ist eine Mischung zwischen Action, Thriller und Sci-Fi. Mit einem Hauch von Psychologie. Die Geschichte ist bizarr – aber nicht schlecht!
Werden die Anwohner für ihr Überleben kämpfen? Ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen? Geht es um Leben und Tod? Wie sieht das Ende der Welt wohl aus? Wohin für die Evolution uns noch? Wie entwickeln wir uns weiter? Es stimmt nachdenklich!

Danke Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s