Achilles

FB_IMG_1520235632185De Pascal Debra ass ee lëtzebuergeschen Schrëftsteller, hien schreift seng Bicher op Däitsch.
Hien huet        Philosophie an däitsch Literatur studéiert.
Seng Buchtitelen sinn aussergewéinlech, genee wéi d’Texter selwer.
Säi Buch ‚Die Evolution des Skorpions‘ huet mech begeeschtert, de Roman ‚Die Pathologie der Liebe‘ hunn ech nach viru mir.
Dësen Text ass een Auszuch aus sengem Roman ‚Achilles‘, deen am Summer 2018 verëffentlecht gëtt!

Achilles

„Wir sehen in der Totalen, aus dem Weiß eingeblendet den Wüstensand der Mojave. Links eine Straße auf der nur in der Ferne ein blaues Auto verschwindet. Dann wiederum Stille, aber keine Mute-Stille sondern einfache natürliche, echte und ursprüngliche Stille. Es gibt hier keine großen Menschenansammlungen die für Unruhe hätten sorgen können. Hier gibt es nur vereinzelt Menschen. Der blaue Himmel strahlt in der Totalen und in Ultra-HD so blau als hätte man ihn nachbearbeitet, als hätte man ihn digital retuschiert, aber dem ist nicht so.
Ein Lightroombild erster Klasse.
Natürlich hört man nicht nichts.
Man hört leicht den Wind und das Knarren eines alten Schildes, das verloren in der Sonne glüht und steht und nichts anzeigt außer einem Pfeil, der weit nach draußen zeigt. Rechts kurz hinter dem nichtexistierenden Bordstein, da die Straße ohne Übergang direkt abfällt, sich mit dem Sand zur Wüste hin vermischt, liegen drei abgenutzte LKW-Reifen. Warum keine vier? Das Schild nun aber zeigt scheinbar auf die gesamte Wüste, ein unsinniger, stummer Witz in seiner simplen, unansehnlichen, tumben und von der Sonne verwitterten Darstellung.
Am Schild scheint man Schießübungen veranstaltet zu haben.“

Pascal Debra. Achilles. Publikationstermin Sommer 2018.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s